Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Dokumentation

Integrierte Stadtentwicklungskonzepte (INSEK) und Voruntersuchungen Stadtumbau West


Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept bzw. die Voruntersuchung ist zentraler Bestandteil für die Teilnahme der Bezirke am Förderprogramm Stadtumbau West. Die integrierte Gesamtplanung versteht sich als Rahmen- und Handlungskonzept zur Begleitung des Stadtumbauprozesses.

Die in den Untersuchungen formulierten Maßnahmen stellen den gesamten Bedarf der Stadtplanung in der Stadtumbau West Kulisse dar und sind nicht verbindlich. Eine Umsetzung aller Vorschläge ist im Rahmen der Haushaltssituation des Förderprogramms Stadtumbau West nicht möglich. Für die Umsetzung der Maßnahmen bedarf es einer dringlichen räumlichen und zeitlichen Prioritätensetzung.

Für folgende Stadtumbau West - Gebiete wurden im Jahr 2005/2006 bzw. 2008 Stadtentwicklungskonzepte erstellt:

Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK) im Bezirk Reinickendorf

Integriertes Stadtteilentwicklungskonzept (INSEK) im Bezirk Mitte

Integriertes Stadtteilentwicklungskonzept (INSEK) im Bezirk Spandau

Voruntersuchung im Bezirk Tempelhof-Schöneberg

Voruntersuchung im Bezirk Neukölln

Voruntersuchung im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Quelle: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Stand: Juni 2016

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung