Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Marzahn-Hellersdorf

Aufwertung der Vorgärten der Gewerbezeile in der Havemannstraße 17


Bei der Havemannstraße 17, 17A und 17B handelt es sich um Gewerbeeinheiten, die als Funktionsunterlagerung eines Elfgeschossers in ihrer Lage einen Einzelstandort darstellen. Dieser Lagennachteil sowie die Erschließung der Geschäfte über Treppen- und Rampenanlagen erschweren deren Vermietbarkeit.

Zusammen mit der Aufwertung des Wohnumfeldes sollte auch die Ladenzeile attraktiver gestaltet werden. Vorgesehen war, mit der Errichtung von zwei Plateaus den zentralen Zugang zur Ladenzeile zu akzentuieren.
Zu beiden Seiten der Außentreppe, die zu den Gewerbeeinheiten führt, wurden zwei Terrassenpodeste errichtet, die den zentralen Zugang zur Ladenzeile betonen und gleichzeitig die Passanten zum Verweilen einladen. Des Weiteren wurden im Böschungsfuß und im gegenüberliegenden Bereich der Parktaschen Bäume gepflanzt.

Quelle: BA Marzahn-Hellersdorf, bearb.: R. Friedrich
Stand: September 2015
Neugestaltete Freifläche an der Havemannstraße.
Neue Freifläche an der Havemannstraße.

Informationen

Auftraggeber: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

Bauherr/Projektsteuerung: Abt. Ökologische Stadtentwicklung

Finanzierung (Förderprogramme etc.): Stadtumbau Ost

Fördersumme: 40.461 Euro

Realisierungszeitraum: 2004
größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

Antony, Sabine
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Wirtschaft und Stadtentwicklung, Stadtentwicklungsamt
Tel: (030) 90293 5210

Verwandte Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung