Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Schöneberg-Südkreuz

Neugestaltung der Schulfreiflächen der Havellandschule


Im Rahmen des Stadtumbaues West wurden die Freiflächen der Havelland-Grundschule neu gestaltet. Die Schule wird durch einen Erweiterungsbau auf eine 3,5-zügige Grundschule mit Ganztagsbetreuung vergrößert. Parallel dazu wird östlich des Grundstückes eine neue Planstraße realisiert.

Die Freiräume der Havelland-Grundschule sind durch einen umfangreichen Altbaumbestand gekennzeichnet. Durch "Herausschälen" dieses Baumbestandes durch teilweiser Rodung der geschlossenen Unterpflanzung und Pflasterung gewann man nutzbare Pausenhoffläche mit einer großzügigeren Raumwirkung. Unter den Bäumen sind verschiedene Nutzungsfelder in polygonaler Grundrissfigur entstanden. Damit wurden die vorhandenen Spielbereiche in ihrem Charakter aufgegriffen und als Motiv fortgeführt. Außerdem entstanden zusätzliche Spielangebote.

Die vorhandene, teils beschädigte Sportanlage wurde vom Grundsatz beibehalten, jedoch verkleinert. Der Eingangsbereich an der Kolonnenstraße gewinnt durch das Entfernen des dichten, verschattenden Unterwuchses an Großzügigkeit und nimmt nun deutlich Bezug zum öffentlichen Raum. Die einzelnen Funktionsbereiche der gesamten Freifläche wurden durch neu angelegte Hecken unterteilt.

An die neuen Regenwasserversickerungsanlagen wurden - neben den Dachflächen der Gebäude - auch alle anderen abflusswirksamen Flächen angeschlossen. Da der vorhandene Boden Kontaminationen aufwies, war es notwendig, im baubedingten Umfang den Boden auszutauschen.

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, bearb. A. Stahl
Stand: September 2011
Bewegungsangebote unter Bäumen und ruhige Ecken - der erneuerte Schulhof der Havelland-Grundschule
flache Sitzbank um einen Baum, im Hintergrund Klettergeräte

Informationen

Havellandschule
Kolonnenstraße 30
10829 Berlin

Auftraggeber: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg

Projektsteuerung: Fachbereich Facilitymanagement

Finanzierung (Förderprogramme etc.): Stadtumbau West

Gesamtbaukosten: 1.010.000 Euro

Realisierungszeitraum: 2008 - April 2011
größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

El Baz, Ilona
Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
Tel: (030) 90277 3225
Schwarz, Martin
Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin, Abt. Gesundheit, Soziales u. Stadtentwicklung, Stadtentwicklungsamt
Tel: (030) 90277 4676
Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung