Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Marzahn-Hellersdorf

Gestaltung des Vorplatzes am S-Bahnhof Ahrensfelde


Im Jahr 2003 wurde der "Havemann-Platz", der Vorplatz an der Fußgängerbrücke am S-Bahnhof Ahrensfelde, mit Fördermitteln aus dem Programm "Stadtumbau Ost" neu gestaltet. Im Verlauf der Bearbeitung wurde festgestellt, dass im Widerspruch zu den Projektunterlagen zwei Straßeneinläufe notwendig waren. Der Einbau war unumgänglich, um die Neugestaltung des Platzes in einer hohen Qualität zu gewährleisten.

Der auch von den Berliner Wasserbetrieben geforderte Straßeneinlauf einschließlich der Anschlussleitungen wurde hergestellt. Somit konnte die Neugestaltung des Platzes abgeschlossen werden. Es ist ein attraktiver Eingangsbereich für das Quartier am S-Bahnhof Ahrensfelde entstanden, der eine hohen Aufenthaltsqualität verspricht.
Die Platzsanierung wurde aus dem Programm "Soziale Stadt" finanziert.

Quelle: BA Marzahn-Hellersdorf, bearb.: R. Friedrich
Stand: Mai 2012
Auf dem Havemannplatz
Neu gestalteter Platz an der Havemannstraße.

Informationen

Auftraggeber: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

Bauherr/Projektsteuerung: Abt. Ökologische Stadtentwicklung

Finanzierung (Förderprogramme etc.): Stadtumbau Ost

Fördersumme: 10.000 Euro

Realisierungszeitraum: 2003
größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

Antony, Sabine
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Wirtschaft und Stadtentwicklung, Stadtentwicklungsamt
Tel: (030) 90293 5210
Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung