Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Märkisches Viertel

Flotte Lotte Machbarkeitsstudie und Erneuerung der Heizungsanlage


Die langjährig im Gebiet bestehende Frauen- und Mädchen-Beratungsstelle "Flotte Lotte" ist in einem erneuerungsbedürftigen Gebäude mit schlechtem energetischen Standard untergebracht. Insbesondere das vorhandene Heizungssystem, welches aus elektrischen Nachtspeicherheizungen bestand, verursachte sehr hohe Energiekosten.

Mit Mitteln aus dem Programm Stadtumbau West wurde die Heizungsanlage deshalb komplett erneuert. Der Austausch des Heizungssystems trug entscheidend zur Verringerung der Energiekosten bei und senkt den Kohlendioxidausstoß. Die gesunkenen Betriebskosten der Beratungsstelle entlasten den Haushalt des Bezirks Reinickendorf.

Quelle: S.T.E.R.N. GmbH
Stand: Juli 2017
Das Gebäude der Frauen- und Mädchen-Beratungsstelle "Flotte Lotte" am südlichen Senftenberger Ring

Informationen

Adresse:

Senftenberger Ring 25
13435 Berlin
Reinickendorf

Auftraggeber/Bauherr:

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin

Gesamtkosten:

47.000 EUR einschließlich Studie und Erneuerung der Heizungsanlage

Realisierung:

2015

größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

Villnow, Renate
Bezirksamt Reinickendorf von Berlin
Tel: (030) 90294 3021
Dorn, Daniela
Bezirksamt Reinickendorf von Berlin
Tel: (030) 90294 3134

Download

    Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung