Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Falkenhagener Feld

Sanierung der Kunststoffflächen für die Leichtathletik der Martin-Buber-Oberschule


Die Freiflächen des Sport- und Bildungscampus rund um die Martin-Buber-Oberschule und die Grundschule am Beerwinkel wurden zwischen 2010 und 2014 mit Mitteln des Stadtumbaus West umfassend neu gestaltet. Zum Abschluss dieser Projekte im Außenraum wurden die Kunststoff-Flächen für die Leichtathletik erneuert.

Die Kunststoff-Flächen für die Leichtathletik waren teilweise in marodem Zustand. Weder auf den Laufbahnen noch auf den Anlagen für Hoch-, Weitsprung und Speerwerfen waren Wettbewerbe möglich. Außerdem entsprach die Anlage nicht den aktuellen Anforderungen an den Gewässerschutz. Anders als beim Bau vor 22 Jahren liegt der Campus heute in der Wasserschutzzone III des Wasserschutzgebiets Spandau.

Faktisch handelte es sich also um einen Neubau mit dem Ziel, die Sportanlage den aktuellen technischen Anforderungen anzupassen, um sie wieder voll für den Schul- und Breitensport nutzbar zu machen. Im Sommer 2014 wurden die Arbeiten abgeschlossen. Nun können die Sportanlagen auf dem Campus im Spektefeld wieder in ihrer ganzen Breite genutzt werden. Das Fußballfeld innerhalb der Laufbahn musste nicht erneuert werden.

Neben dem Schulsport profitieren außerhalb der Schulzeiten auch diverse Sportvereine, zum Beispiel der TSV 1860 Spandau, von der Sanierung. Vereinsungebundener Sport kann dort ebenfalls ausgeübt werden.

Planergemeinschaft Kohlbrenner eG, bearb. A. Stahl
Stand: November 2015
Die erneuerte Laufbahn der Martin-Buber-Oberschule
Die erneuerte Laufbahn der Martin-Buber-Oberschule

Informationen

Adresse:

Martin-Buber-Oberschule
Im Spektefeld 33
13589 Berlin
Spandau

Auftraggeber/Bauherr:

Bezirksamt Spandau

Planung:

Bezirksamt Spandau, Straßen- und Grünflächenamt bzw. Facility Management

Gesamtkosten:

Laufbahn: 410.000 EUR aus dem Programm Stadtumbau West

Realisierung Laufbahn:

2013 bis 2014

größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

Neunherz, Petra
Bezirksamt Spandau von Berlin
Tel: (030) 90279 3566
Holtkamp, Sebastian
Planergemeinschaft Kohlbrenner eG
Tel: (030) 885 914 33
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung