Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


30.11. Bilanzveranstaltung des Ressourcenvernetzungsprojekts im Welsekiez

Mieterumfrage zum bürgerschaftlichen Engagement
November 2011

Das Kiezmanagement im Welsekiez lädt am 30. November 2011 zur Bilanz des Ressourcenvernetzungsprojekts im Lokalen Aktionsplan für Demokratie und Toleranz ein.

Im Rahmen dieses Projekts wurde eine Mieterumfrage im Welsekiez und in Neu-Wartenberg durchgeführt. Mithilfe der Umfrage sollten Potenziale an bürgerschaftlichen Engagement der Bewohner/innen der beiden Kieze entdeckt und verstärkt werden. Finanziert und unterstützt wurde die Aktion mit 8000 Euro aus dem Stadtumbau sowie durch Mittel des Wohnungsunternehmens Howoge.

Neben den Ergebnissen der Umfrage wird auf der Veranstaltung die Bestandsaufnahme der "Ressourcen im Kiez" vorgestellt. Dies sind die Orte, an denen zivilgesellschaftliches Engagement eine Heimat finden kann. Dazu zählt das Kiezmanagement die Standorte der sozialen Infrastruktur, wie Begegnungszentren, Treffs und Jugendclubs.

Außerdem besteht auch die Möglichkeit, über andere aktuelle Projekte des Kiezmanagements ins Gespräch zu kommen.
Die Veranstaltung findet am

30.11.2011

18.00 Uhr -19.30 Uhr - im Falkenbogen statt.

Bei dem Ladenlokal in der Grevesmühlener Str. 16 gegenüber der Kirche handelt es sich um den gemeinsam mit anderen Trägern (Leos Hütte, JUKS, Lebensmut e.V., Ev. Kirche, Jugendaktiv) bespielten Laden des Kunstsommers. Einige Kunstwerke, die durch die Kinder und Jugendlichen auf dem Kirchplatz entstanden, werden noch zu sehen sein. Auch der Kunstsommer wurde u.a. durch den Lokalen Aktionsplan unterstützt.

Mehr zum Kiezmanagement Welsekiez

Von: Kiezmanagement Welsekiez

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung