Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Das Untersuchungsgebiet

Städtebauliches Konzept für das Areal am S-Bahnhof Hohenschönhausen

Das Gebiet an der Falkenberger Chaussee braucht gestalterische und funktionelle Aufwertung
März 2010

Der Bereich am Kreuzungspunkt der Falkenberger Chaussee und der S-Bahn-Linie ist trotz der Lage im Mittelpunkt der Großsiedlung Neu-Hohenschönhausen geprägt von städtebaulichen Brachflächen. Das Mitte der 1990er Jahre gebaute Filmtheater ist städtebaulich nur unzureichend eingebunden. Diese Situation wird verstärkt durch die gro­ße, derzeit als Stellplatzanlage genutzte Freifläche auf der gegenüberlie­genden Seite.

Deshalb eröffnete die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung ein konkurrierendes städtebauliches Gutachterverfahren Wartenberger Straße - Falkenberger Chaussee. Aufgabe der gutachterlichen Untersuchung ist ein städtebauliches Konzept für das Gebiet zu entwickeln. Die Ergebnisse sind jetzt auf der Website der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung abrufbar.

Durch die Veräußerung der Flächen und die anschließende Bebauung soll zwischen Lindencenter und S-Bahnhof Hohenschönhausen ein prägender zentraler Stadtraum entste­hen. Durch ein differenziertes Angebot von Dienstleistungs-, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten sollen Arbeitsplätze geschaffen und die Identifikation der Einwohner mit ihrer Wohnumgebung gestärkt werden.

Während im Teilbereich nördlich der Falkenberger Chaussee schwerpunktmäßig Einzelhandel und Sportangebote vorgesehen sind, soll der südliche Teilbereich überwiegend Wohnnutzungen vorbehalten sein. Auch ein Hotel und Angebote für Seniorenwohnen sind angedacht.

Die Obergutachter empfahlen, dass die Planungen der Büros Hemprich Tophof Architekten und Gruppe Planwerk die Grundlage eines eventuell zu erstellenden Bebauungsplans und der weiteren Vermarktung der Grundstücke durch den Liegenschaftsfonds bilden sollen.

Beide Konzepte können Sie hier einsehen:

http://www.stadtentwicklung.berlin.de/aktuell/wettbewerbe/ergebnisse/2009/2009_gutachterverfahren/

Von: Quelle und Grafik: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Abteilung Städtebau und Projekte Referat II D, bearb. A. Stahl, Foto: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Luftbildservice

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung