Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Stadträtin Jutta Kalepky und Bürgermeister Franz Schulz bei der Einweihung

Umgestaltung der Lohmühleninsel beendet

Der dritte Bauabschnitt wurde am 8. September durch Senatorin Junge-Reyer eingeweiht
August 2010


Im Beisein der Senatorin für Stadtentwicklung, Ingeborg Junge-Reyer, dem Bezirksbürgermeister von Friedrichshain-Kreuzberg, Dr. Franz Schulz und der Bezirksstadträtin für Bauen, Wohnen und Immobilienservice, Jutta Kalepky, wurde am 08.09.2010 der dritte und letzte Bauabschnitt auf der südlichen Lohmühleninsel der Öffentlichkeit übergeben. 

Nachdem im ersten Bauabschnitt der Spielplatz auf der Insel erneuert und im zweiten Schritt ein Sport- und Spielband umgestaltet wurde, sind im dritten Bauabschnitt der Eingangsbereich an der Straße Vor dem Schlesischen Tor, der Hauptweg mit Beleuchtung, die Verbindung zum Görlitzer Park über den Ernst-Heilmann-Steg und die Geländer am Ufer neu gestaltet worden. Auf dem Hauptweg soll künftig unter dem Stichwort „Entschleunigung“ ein auskömmliches Miteinander von Fußgängern und Radfahrern möglich sein.

Einer der Höhepunkte der Einweihung war eine Schiffchenregatta auf dem Flutgraben. Teilnehmen konnte jeder, der ein möglichst selbst gebautes Schiffchen, Boot oder Floß mitgebracht hatte. Die drei schnellsten, schönsten und kreativsten Schiffchen wurden prämiert.

Bereits um 14 Uhr begann am Teich im Görlitzer Park ein Fachspaziergang entlang aller auf der Lohmühleninsel umgesetzten Maßnahmen.

Mehr zur Lohmühleninsel

Von: ContextPlan GmbH, Foto u. Bearbeitung: A. Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung