Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Sport- und Spielband auf der Lohmühleninsel nun offiziell eingeweiht

Neue Sport- und Spielmöglichkeiten auf der Kreuzberger Lohmühleninsel
Juni 2009

Die Staatssekretärin für Bauen und Wohnen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Hella Dunger-Löper, die Bezirksstadträtin für Bauen, Wohnen und Immobilienservice, Jutta Kalepky und Bezirksbürgermeister Dr. Franz Schulz haben zusammen mit jungen und erwachsenen Anwohnern aus Kreuzberg und aus dem unmittelbar angrenzenden Nachbarbezirk Treptow am 29.Juni 2009 das Sport- und Spielband auf der Lohmühleninsel am Kreuzberger Spreeufer eingeweiht.

In den Reden wurde  u.a. hervorgehoben, dass bei der Planung des Sport- und Spielbandes die Wünsche der späteren Nutzer gehört und aufgegriffen wurden. Gewürdigt wurden neben den Fördermittelgebern EU, Bundesregierung und Senat von Berlin auch die planenden und ausführenden Firmen sowie die beteiligten Mitarbeiter in der Bezirksverwaltung. 

Die Kinder der benachbarten Fichtelgebirge-Grundschule lauschten aufmerksam den Redebeiträgen, bevor sie nach dem Durchschneiden des roten Bandes die Spiel- und Sportgeräte in Besitz nehmen konnten. Als besonders beliebt bei den Kindern erwiesen sich die in den Boden eingelassenen Trampoline, wohingegen die Großen eher neugierig auf die verschiedenen Fitnessgeräte waren. 

Mehr zum Sport- und Spielband

Von: ContextPlan GmbH

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung