Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Anwohner diskutieren über Möglichkeiten der Spielplatzgestaltung.

Planungstisch Bevernstraße

Eltern und Kinder diskutierten am 01. September 2008 auf dem Spielplatz.
September 2008

Am 01. September 2008 hatten Anwohnerinnen die Gelegenheit, sich am Planungstisch auf dem Spielplatz Bevernstraße über Konzepte zu informieren und eigene Ideen einzubringen.

Vor allem Erwachsene, aber auch Kinder nahmen die Gelegenheit wahr, Wünsche zu äußern und mit den Vertretern des Landschaftsarchitekturbüro Fugmann Janotta über Mögliches zu diskutieren. Eltern aus der Nachbarschaft ist es besonders wichtig, den Platz einsehbar zu gestalten, um ihn für Dealer unattraktiv zu machen. Die Kinder waren von der Möglichkeit begeistert, mit zu bestimmen, was auf dem Spielplatz geschieht. „Wir können sagen, was hier gemacht werden soll,“ so ein begeisterter Ausspruch eines Mädchens aus der Nachbarschaft. Sie wünschen sich beispielsweise ein Trampolin und eine Seilbahn. Und mit Blick auf die angrenzende Spree soll das Thema Wasser in das Konzept mit aufgenommen werden.

Noch in dieser Woche soll der Entwurf fertig gestellt werden. Wenn es das Wetter erlaubt, wird im Herbst mit dem Umbau angefangen und Ende des Jahres soll dann der neu gestaltete Spielplatz eröffnet werden.

Von: Text, Foto: C. Rackow

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung