Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Anwohnerversammlung zum Stadtumbau am Spreeufer

am 23. Februar 07, 17 Uhr
Februar 2007

Am 23.02.2007 findet um 17.00 Uhr im Ladenbüro des Quartiersmanagements Wrangelkiez, Schlesische Straße 12, 10997 Berlin, die 2. Anwohner-Versammlung „Stadtumbau West - Kreuzberg-Spreeufer“, zu den Themen "Aufwertung der Grünanlagen rund um das Schlesische Tor" und "Aufwertung des Gröbenufers mit denkmalgerechter Sanierung der Doppelkaianlage" statt.

Nach der Begrüßung durch den Bezirksbürgermeister Friedrichshain-Kreuzberg, Dr. Franz Schulz, werden die Maßnahmen rund um das Schlesische Tor von Carl Herwarth von Bittenfeld vom Büro Herwarth + Holz erläutert. Erich Bücker von der KLW Ingenieure GmbH stellt die denkmalgerechte Erneuerung und die
Nachnutzungsperspektiven der Doppelkaianlage am Gröbenufer vor. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion über die vorgestellten Projekte.
Veranstalter ist das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Abteilung Stadtentwicklung, Fachbereich Stadtplanung, zusammen mit dem Stadtumbaumanagement Herwarth + Holz, Planung und Architektur, Schlesische Straße 27, 10997 Berlin.

Weitere Infos finden Sie in der Einladung.

Von: Quelle: Herwarth + Holz, bearb.: R. Friedrich

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung