Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Kiezgarten Dolgenseestraße wird am 25.8. eröffnet

Auf Brachfläche entstand Treffpunkt für jung und alt
August 2008

Am 28. August um 14.00 Uhr wird in der Dolgenseestraße in Berlin-Friedrichsfelde ein neuer Kiezgarten eröffnet. Auf einer Brachfläche hinter den Häusern Nr. 14 bis 18 ist ein öffentlicher Garten entstanden. Die Gestaltung geht auf die Anregungen der Anwohner zurück. Junge und ältere Besucher sollen sich hier wohl fühlen. Es gibt ein Beachvolleyballfeld und Tischtennisplatten sowie eine Bouleanlage. Für Senioren wurden spezielle Fitnessgeräte aufgestellt, für die von 9 bis 19 Uhr Übungsleiter zur Verfügung stehen. Eine weitere Besonderheit ist der Färbergarten. Hier kann man lernen, mit Pflanzen Textilien zu färben. Der Kiezgarten kann auch für Familienfeste genutzt werden.

Das Bezirksamt hat 109.000 Euro aus Mitteln des Stadtumbau Ost investiert. Die Gesamtkosten betrugen 217.000 Euro.

Weitere Infomationen zum Projekt

oder im

Bezirksamt Lichtenberg

Andreas Geisel, Bezirkstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Umwelt und Verkehr

Telefon 90 296 -42 01

Von: Bezirksamt Lichtenberg, bearb. A.Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung