Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Ein Teil der neuen Gehwege schlängelt sich um den Baumbestand.

Einbecker Straße

Rad- und Gehwege werden angelegt
April 2006

Etwas beschwerlich ist derzeit der Weg der Passanten aus oder zum U-Bahnhof Friedrichsfelde. Einerseits erneuern die Wasserwerke Rohre, andererseits ist das Stadtumbau Ost-Projekt der Umgestaltungen an der Einbecker Straße in vollem Gange, das durch den langen, strengen Winter mit Verzögerung begonnen werden konnte.
Entlang der Einbecker Straße werden die Geh- und Radwege neu angelegt bzw. die vorhandenen erneuert und behutsam um die alten Bäume herum geführt. Auch die Bäume, die anstelle der kranken, gefällten gepflanzt wurden, haben schon Wurzeln geschlagen. Die hinzugekommenen Grünflächen sind ebenfalls schon gut zu erkennen.

Von: Text, Foto: R. Friedrich

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung