Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Das Kaufhaus am Saefkow-Platz steht nicht mehr lange leer

Kaufhaus am Anton-Saefkow-Platz erhält endlich eine neue Nutzung

Bürgerveranstaltung am 17. März 2010
März 2010

Das alte Kaufhaus ist immer noch ein Schandfleck am neu gestalteten Anton-Saefkow-Platz. Doch in diesem Jahr sollen dort Bauarbeiten beginnen. Das ehemalige Kaufhaus am Anton-Saefkow-Platz in Lichtenberg wird nach fünf Jahren des Leerstands saniert und erhält eine neue Nutzung. Der positive Bauvorbescheid ist erteilt und mit den Investoren wurde Einigkeit über deren Vorhaben erzielt.

Lichtenbergs Baustadtrat Andreas Geisel (SPD) möchte alle Interessierten über die konkreten Vorhaben informieren und lädt am Mittwoch, dem 17. März 2010, um 18.00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in die Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz ein.

Im Erdgeschoss des alten Kaufhauses sollen sich unter anderem ein Café, Lebensmitteldiscounter, eine Apotheke, ein Textilmarkt und eine Drogerie ansiedeln. Die Verkaufsfläche wird insgesamt 2.765 Quadratmeter betragen. Im Obergeschoss darüber sind sechs Arztpraxen auf ca. 1.200 Quadratmetern geplant. Die Anlieferung erfolgt über die vorhandene Ein- und Ausfahrt von der Karl-Lade-Straße. In diesem Bereich sollen auch 168 geplanten Pkw-Stellplätze entstehen.

Außerdem wird der Baukörper des vorhandenen REWE-Lebensmittelmarktes abgerissen. An gleicher Stelle entsteht ein neues Gebäude, das den Supermarkt wieder aufnimmt.

Parallel zum Kaufhausumbau gestaltet der Bezirk mit Fördermitteln des Stadtumbau Ost die letzte unsanierte Fläche des Platzes bis zur Karl-Lade-Straße neu. Auch hierüber wird am 17. März berichtet.

Mehr zum Anton-Saefkow-Platz

Von: Bezirksamt Lichtenberg von Berlin Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Umwelt und Verkehr, Foto u. Bearbeitung: A. Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung