Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


wie Perlen an einer Schnur reihen sich viele öffentlichen Einrichtungen rund um den Park am Mittelfeldbecken

Zur Zukunft des Mittelfeldes

Diskussion am 9.11.: Was sollte sich "im grünen Herzen" des Märkischen Viertels verändern?
November 2010


Im Rahmen des Stadtumbau-Projektes „Perlenschnur Jugend und Bildung“ werden derzeit die Möglichkeiten und Interessen zur Aufwertung und Nutzungsintensivierung des Parks rund um das Mittelfeldbecken untersucht.

Mit einem ersten Beteiligungsverfahren im Dialog mit den direkten Anrainern und allen Bewohnern des Märkischen Viertels ist das Büro "die raumplaner" beauftragt.

Hierzu findet am kommenden

Dienstag, den 9. November 2010 von 17.00 bis 19.00 im Atrium
(Senftenberger Ring 97) eine öffentliche Diskussionsveranstaltung statt.

Alle Bewohnerinnen und Bewohner des Märkischen Viertels sowie alle Interessierten sind herzlich einladen, über die Zukunft dieses Bereiches zu diskutieren.

Kommen Sie und teilen Sie uns ihre Meinung mit!

Lesen Sie hierzu auch die Beschreibung zum Projekt E.0.2: Bildungslandschaft und Schuleingangstore

Von: B. Hunkenschroer, S.T.E.R.N. GmbH

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung