Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Phantastische Bettina-Brache; Graphik: anschlaege.de

Ideenbörse Bettina-Brache am 2. Juli im Märkischen Viertel

Ideen für eine neue Nutzung des Brachlandes auf dem ehemaligen Schulgelände werden gesucht.
Juli 2009

Wir möchten Sie zur Ideenbörse einladen:

am 2. Juli 2009, 14-20 Uhr

 

im Foyer der Lauterbach Schule
(Senftenberger Ring 41).

Das Programm gliedert sich in zwei Blöcke, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind:

14 – 16 Uhr: Wünsche und Ideen von Institutionen und Interessengruppen, thematische Arbeitsgruppen

16 -17 Uhr: aktive Pause, informeller Austausch erster Ergebnisse bei Kaffee, Tee und Kuchen

17 - 19 Uhr: Anwohner diskutieren in gemischten Arbeitsgruppen ihre Wünsche und Ideen

Ab 19 Uhr: gemeinsame Diskussion und Bewertung der Ideen

Kommen Sie vorbei und bringen Sie ihre Ideen mit! Besuchen Sie uns am Donnerstag und Samstag (18. + 20.6.09) auf dem Wochenmarkt! Wir erwarten eine spannende Diskussionen und interessante Ideen!
Falls sie Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Bensch, gruppe F, Landschaftsarchitekten, Tel.: 6112334 oder bensch@gruppef.com.

Im Vorfeld der Veranstaltung können Sie gerne auch schon jetzt ihre Idee formulieren: Laden Sie beiliegendes Formular herunter und schicken Sie es ausgefüllt (so weit Sie kommen) an bensch@gruppef.com.

siehe auch: Projektbeschreibung zu B.1: Ideenbörse Bettina-Brache 

Von: Birgit Hunkenschroer, S.T.E.R.N. GmbH / Margrit Bensch, Gruppe F

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung