Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Wegweiser im Märkischen Viertel

Ausstellung im Märkischen Viertel

In den kommenden zwei Monaten laden Veranstaltungen Bewohner zu Information und Diskussion ein.
Januar 2009

Mit Beschluss der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung vom 06. Januar 2009 wurde das Märkische Viertel in das Programm Stadtumbau West aufgenommen. Maßnahmen sollen im Rahmen eines Modellprojektes für energetische Sanierung und integrierte Stadtentwicklung erfolgen.Bereits im Vorfeld wurden die im Gebiet lebenden Bürgerinnen und Bürger, die dort tätigen Einrichtungen aus den Bereichen Bildung, Soziales und Sport sowie die Wohnungsunternehmen intensiv in den Planungs und Umsetzungsprozess einbezogen.

Am 22. Januar 2009 wurde im Fontane Haus die Ausstellung "Stadtumbau im Märkischen Viertel" eröffnet. Bis zum 22. Februar 2009 haben Besucher die Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand der Ideen und Planungen für Umbaumaßnahmen an öffentlichen Gebäuden und Flächen im Stadtteil zu informieren. Das Fontane-Haus ist werktags ganztägig und am Wochenende zu diversen Veranstaltungen geöffnet. Jeden Dienstag von 10-12 Uhr und jeden Donnerstag von 15- 17 Uhr wird Ihnen außerdem die S.T.E.R.N. GmbH für Fragen und Auskunft zur Verfügung stehen.

Die Ausstellungstafeln können in der Dokumentation als pdf zur Ansicht herunter geladen werden.

Einladungskarte zur Ausstellung und Stadtteilkonferenz (1,9 MB, pdf)

Von: Quelle: S.T.E.R.N. GmbH, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, bearb.: C. Rackow, Foto: S.T.E.R.N. GmbH

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung