Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau Ost und West

Aktuelles


Aktuelles Zwischennutzungskonzept für die Bettina-Brache

Gartenfreunde gesucht!

Die Initiativgruppe Bettina-Brache stellt am 05.09.2011 das aktuelle Gartenkonzept vor.
August 2011

Kommen Sie am Montag, den 5. September um 17 Uhr ins Ribbeck-Haus, Senftenberger Ring 54 zur Informationsveranstaltung!

Aus der  „Bettina-Brache“,  Senftenberger Ring 45 (ehem. Schulstandort der Bettina-von-Arnim-Oberschule), wird mit Fördermitteln des Stadtumbaus,  bereits im Frühjahr 2012 ein Nachbarschaftsgarten.

Gartenfreunde gesucht!

Wir suchen Pflanzenfreunde, Familien, Senioren und Institutionen wie z.B. Schulen, Kindergärten oder Senioreneinrichtungen, die den durch einen Zaun geschützten Garten gemeinsam nutzen und mitgestalten wollen. Sie können z. B. ein eigenes Beet bepflanzen oder einfach nur die Gemeinschaftsflächen für Sport, Spiel und Erholung oder als Treffpunkt mit Ihren Freunden und Bekannten nutzen und gemütlich Kaffee trinken, grillen und Feste feiern.

Sie haben Freude am Gärtnern?

Dann machen Sie mit! Wenn Sie sich vorstellen können, gegen einen geringen monatlichen Beitrag ein eigenes Beet (40m²) zu bewirtschaften, als Familie den Garten als Treffpunkt und Spielort für Kinder zu nutzen, oder gemeinsam mit Nachbarn bei der Organisation des Gartens und besonderer Veranstaltungen mitzuwirken sind sie herzlich zur Teilnahme eingeladen. 

Lesen Sie mehr zur Zwischennutzung der Bettina-Brache auf der Projektseite:
B.01 "Bettina-Brache"

 

Von: Th. Bauermeister, Gruppe F // B. Hunkenschroer, S.T.E.R.N. GmbH

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung