Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau Ost und West

Aktuelles


Viele der Wohnblöcke aus den 1970er Jahren sind saniert.
Grünflächen wie hier an der Hans-Eisler-Straße 6 gibt es ausreichend, doch deren Zustand ist z.T. bedenklich.
Einige Schul- und Kitagebäude warten noch auf ihre Sanierung.

Start an der Greifswalder Straße

Stadtumbau startet in die Etappe der Umsetzung
August 2017

Das Areal zwischen Greifswalder, Gürtel- und Kniprodestraße wird südwestlich durch das Bahngelände begrenzt. In dem durch Plattenbau geprägten Gebiet wollen die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und der Bezirk Pankow in den nächsten Jahren mit Fördermitteln die städtebauliche Erneuerung vorantreiben. Mit dem Beschluss des Bezirksamtes vom 4.07.2017 können die im ISEK benannten Projekte starten. Als eine erste Maßnahme soll der Bolzplatz in der Nähe der Hanns-Eisler-Str. 6 saniert und wieder bespielbar gemacht werden.

Dem ging ein intensiver Prozess der Bürgerbeteiligung voraus, in dessen Ergebnis ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für dieses Gebiet dem Bezirksamt vorgelegt werden konnte. Dessen besondere Schwerpunkte liegen zum einen in der Aufwertung von übergeordneten Grün- und Freiräumen, Spiel- und Bewegungsflächen und zum anderen die Stärkung und bauliche Erneuerung des Stadtteilzentrums an der Greifswalder Straße und der Bildungs- und Sozialeinrichtungen im Gebiet. Im Fokus stehen in Zukunft außerdem die Vorbereitung flexibler Wohnkonzepte sowie die Schaffung generationsübergreifender und zielgruppenspezifischer Angebote und Treffpunkte.

Der gesamte Planungsprozess wurde durch eine umfangreiche Öffentlichkeits- und Beteiligungsarbeit begleitet. Neben der kontinuierlichen Berichterstattung im Internet (meinberlin.de und Homepage des Bezirks) hatten die Bewohnerinnen und Bewohner des Gebiets die Möglichkeit, sich aktiv in öffentlichen Foren und Werkstätten in die inhaltliche Erarbeitung des ISEK einzubringen. Die Eckpunkte des ISEK wurden mit ausgewählten Bürgervertretern und Vertretern der Fachabteilungen des Bezirks gemeinsam erarbeitet.

Weitere Informationen über das Gebiet „Greifswalder Straße“, das ISEK und die Schritte der Bürgerbeteiligung sind hier dokumentiert.

BA Pankow / bearb. B. Gericke (Redaktion Stadtumbau)

Von: BA Pankow / Fotos: B. Gericke (Redaktion Stadtumbau)

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung