Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau Ost und West

Aktuelles


Auf der FAN-Konferenz wird es auch um die mögliche Umgestaltung des Roedeliusplatzes gehen

26.4.: 9. FAN-Konferenz zu aktuellen Stadtumbau-Projekten

Themen der FAN.PROJEKTE sind unter anderem die Barrierefreiheit und der öffentlichen Straßenraum
April 2017

Die Stattbau GmbH als Gebietsbeauftragte Frankfurter Allee Nord (FAN) veranstaltet zusammen mit dem FAN-Beirat im Auftrag des Bezirksamtes Lichtenberg zweimal im Jahr eine FAN-Konferenz. Alle Interessierten, die im Gebiet Frankfurter Allee Nord wohnen, lernen, arbeiten oder sich engagieren wollen, sind dazu herzlich eingeladen. Die 9. FAN-Konferenz findet am 26. April um 18.30 im HolzHaus in der Gotlindestraße 38a statt.

In der ersten FAN-Konferenz des Jahres wird das Augenmerk auf die aktuellen Projekte im Gebiet gelegt. Eingeleitet wird der Abend durch Bezirksstadträtin Birgit Monteiro und Bezirksstadtrat Wilfried Nünthel.

Anschließend werden die Besucher gebeten, an vier Thementischen an einer vertiefenden Diskussion zu ausgewählten Projekten teilzunehmen. Die Thementische befassen sich mit

  • dem Roedeliusplatz
  • der Qualität des Straßenraums und der Barrierefreiheit im Gebiet
  • dem Rathauspark und
  • der Entwicklung der östlichen Gudrunstraße

An jedem Tisch sitzen zwei bis drei Diskussionspartnerinnen und Diskussionspartner, die Fragen beantworten, Themen anregen und Denkanstöße mitgeben. Moderiert wird der Abend von Constance Cremer von der Stattbau GmbH.

9. FAN-Konferenz

26. April 2017, 18.30 bis 20.30 Uhr
HolzHaus
Gotlindestraße 38
10365 Berlin

Um Anmeldung unter fan[at]stattbau[.]de wird gebeten.

Von: Stattbau GmbH, Bearbeitung u. Foto: Anka Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung