Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau Ost und West

Aktuelles


© Best Friend / Shutterstock

29.3.: Abschlussveranstaltung zum Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) Flughafen Tegel und Umgebung

Maßnahmenkatalog für den Stadtumbau und nächste Schritte werden vorgestellt
März 2017

Die anstehende Schließung und Nachnutzung des Flughafens Tegel wird auch das dortige Umfeld verändern. Dadurch ergeben sich neue Chancen und Herausforderungen: Die Infrastruktur soll verbessert, alte Defizite sollen beseitigt und die einzelnen Quartiere miteinander vernetzt werden. Um dies zu bewältigen, ist geplant, das Gebiet in das Stadtumbau-Förderprogramm aufzunehmen.

Dazu wurde mit dem ISEK ein detailliertes Entwicklungskonzept erarbeitet. Die Ergebnisse und die nächsten Schritte zur Umsetzung der Maßnahmen werden am 29. März im Kinosaal des Centre Français de Berlin präsentiert. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Im  Sommer  hatten  Bürgerinnen  und Bürger sowie lokale Akteure bei vier Dialogveranstaltungen ihr  Wissen  und  ihre  Ideen  eingebracht. Parallel  wurden auch  online  Vorschläge  eingereicht. Die Ergebnisse des Online-Dialogs und der Vor-Ort-Veranstaltungen flossen direkt in die Planungen für die zukünftige Entwicklung des Gebietes ein.

Daraus  ist  ein  umfassender  Maßnahmenkatalog  entstanden,  der  unter anderem  Vorschläge  für  die  Verbesserung  von  sozialen  Einrichtungen  (Schulsanierung, Bibliotheken), den Ausbau von Wegenetzen für Radfahrer und Fußgänger sowie Pläne für Grünanlagen, Sport- und Freizeitflächen enthält.

Mit der Präsentation des Maßnahmenkatalogs ist der Vorbereitungs-Prozess abgeschlossen. Dieser Katalog bildet  (nach  Beschluss  durch  die  Bezirksverordnetenversammlung und den Senat) die Grundlage für den Einsatz der Fördermittel über die nächsten Jahre.

Abschlussveranstaltung zum ISEK Flughafen Tegel und Umgebung

29.03.2017
18 bis 21 Uhr
Kinosaal des Centre Français de Berlin
Müllerstraße 74
13349 Berlin

Download Einladung (PDF; 2,9 MPB)

Von: Quelle: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Grafik: Best Friend / Shutterstock, bearb. A. Stahl

Fördergebiete & Projekte

Projektinformationen

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung