Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau Ost und West

Aktuelles


Vom "Fliegenden Klassenzimmer" aus lässt sich die Veranstaltung gut verfolgen
Bürgermeister Stefan Komoß und Schulleiter Jörg Spieler bei der offiziellen Einweihung des Schulhofs
Hochstapler-Stühle gehören zum anspruchsvollen Parcours auf federndem Kunststoffboden

Das fliegende Klassenzimmer ging in Hellersdorf an den Start

Neu gestaltete Schulfreiflächen der Melanchthon-Schule im Rahmen des Schulfests offiziell eingeweiht
Juli 2016

Die Melanchthon-Schule in Hellersdorf mit ihren 734 Schülerinnen und Schülern war zum Ende des Schulfests am 19. Juli praktisch vollständig auf dem Sport- und Spielhof versammelt. Kurz vor den Ferien nutzte Bürgermeister Stefan Komoß die Gelegenheit, die 2013 bis 2016 mit Stadtumbau-Mitteln neu gestalteten Freiflächen des Gymnasiums feierlich einzuweihen.

Dafür bietet der zuerst fertig gewordene Schulhof die ideale Kulisse: Hier gibt es gigantische Sitzstufen, von denen sich alles überblicken lässt. Auf der obersten Stufe thront das "Fliegende Klassenzimmer" nach Motiven von Erich Kästners Kinderbuch, mit Sitzenbleiberbank und Hochstaplerstühlen sowie einer anspruchsvollen Kletteranlage im Mittelpunkt. 

Die war ebenfalls voll besetzt, als der Schulleiter Jörg Spieler sich für die schönen neuen Außenanlagen bedankte. Schon 2012 hatte die gemeinsame Planung mit der Schule begonnen, die viele Ideen und Wünsche in die Gestaltung einbrachte. Dabei wurde an alle Altersstufen der Schülerschaft zwischen 11 und 18 Jahren gedacht. Neben dem Spielhof, der auch ein Beachvolleyball-Feld umfasst, sind auch ein ruhiger "Lesehof", eine überdachte Pergola als trockene Verbindung zwischen den Schulgebäuden, ein kleines Foyer und neue, repräsentative Eingangsbereiche entstanden. 1,27 Millionen Euro wurden dafür aus dem Programm Stadtumbau Ost aufgewendet. 

Bürgermeister Stefan Komoß wünschte den Schülerinnen und Schülern, sie sollten die Freiflächen nutzen, genießen, hegen und pflegen und vor allem Spaß daran haben. 

Von: Anka Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung