Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau Ost und West

Aktuelles


Bezirksbürgermeister Komoß, Bildungssenatorin Scheeres, Rektorin Ebel und Konrektor Montag vor dem neuen Haus B der Grundschule am Bürgerpark

Ergänzungsbau für die Grundschule am Bürgerpark eröffnet

Die Marzahner Schule wird nach der anstehenden Sanierung des Hauptgebäudes vierzügig
März 2016

Am 4. März 2016 nahmen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Bürgerpark ihr neues "Haus B" in Besitz. Der modulare Schulergänzungsbau (MEB) mit der auffälligen grünen Fassade dient ihnen für die nächste Zeit als einziges Schulgebäude; das Stammhaus wird ab dem Frühsommer saniert.

Zur feierlichen Eröffnung des neuen Hauses waren die Berliner Bildungssenatorin Sandra Scheeres und der Bezirksbürgermeister von Marzahn-Hellersdorf, Stefan Komoß, sowie Dr. Lang von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt und viele PartnerInnen der Schule gekommen.  Bildungssenatorin Scheeres betonte in ihrer Ansprache, Berlins Umgang mit den Herausforderungen der wachsenden Stadt sei Vorbild für viele Städte weltweit. Dazu trägt die Stadtumbau-Förderung maßgeblich bei - viele der benötigten Schulergänzungsbauten, aber auch zahlreiche Kitas und andere Infrastruktureinrichtungen, wurden und werden wie dieses Schulgebäude aus den beiden Stadtumbau-Programmen finanziert.

Das Land reagiert auf die stark steigenden Schülerzahlen in fast allen Bezirken seit 2013 mit der Errichtung standardisierter Schulergänzungsbauten, die in kurzer Zeit und zu günstigen Kosten gebaut werden können. 2015 sind in Berlin 18 MEBs auf den Weg gebracht worden. Statt 8 Jahre, wie in Berlin bisher normal, habe es von der Planung bis zur Fertigstellung nur anderthalb Jahre gedauert, so Bürgermeister Komoß.

An der Grundschule am Bürgerpark wird die Schülerzahl von derzeit rund 380 auf 650 steigen, sobald die Sanierung des Altgebäudes Ende 2017 abgeschlossen ist. Zehn Jahre zuvor hatten nur rund 280 Kinder diese Schule besucht.

Der Ergänzungsbau bietet den Pädagogen und Kindern sehr gute Arbeitsbedingungen und erleichtert die Inklusion von benachteiligten Kindern, bei der der Bezirk Marzahn-Hellersdorf in Berlin Vorreiter ist. Über die Farbpalette der modern gestalteten Fassade des MEBs stimmte die Schulkonferenz aus PädagogInnen, ElternvertreterInnen und Kindern ab. Sie leuchtet in verschiedenen Grüntönen - passend zum Namen und zur Lage der Grundschule unmittelbar am Bürgerpark.

Mehr zum Projekt Ergänzungsbau der Grundschule am Bürgerpark

Von: Anka Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung