Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau Ost und West

Aktuelles


Ausschnitt aus dem Einladungsplakat

6.10. Eröffnung des Gartens der Generationen

Freiflächen der Kita und des Gemeindecampus wurden als Lebensstationen gestaltet
September 2013

Die evangelische Jeremia-Gemeinde leistet einen wichtigen Beitrag für das soziale und kulturelle Leben im Falkenhagener Feld. Neben einem Kindergarten gibt es im Gemeindehaus auch ein Lese- und Erzählcafé, Ausstellungen und Beratungsangebote. Die Außenflächen des Gemeindekomplexes waren bisher jedoch nicht als Treffpunkt und auch kaum als Spielangebot für die Kitakinder geeignet. Das hat sich nun grundlegend geändert.

Am 6. Oktober 2013 ab 14.00 Uhr werden die neuen Außenflächen am Henri-Dunant-Platz feierlich eingeweiht. Um 15 Uhr werden Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und Bezirksstadtrat Carsten-Michael Röding den neuen Garten feierlich einweihen.

Thema der mit Mitteln des Stadtumbaus West realisierten Neugestaltung ist  der Kreislauf des Lebens. Auf den verschiedenen Flächen des Gemeindecampus sollen alle Generationen miteinander ins Spiel kommen. Dazu laden zum Beispiel das Tanzglockenspiel, ein Barfußpfad und eine fünf Meter lange Generationenbank sowie eine Generationenwippe ein. An den Beeten in verschiedenen Höhen können sich die Naturfreunde gemeinsam gärtnerisch betätigen und voneinander lernen.

Einweihung Garten der Generationen
6. Oktober 2013
ab 14.00 Uhr
Ev. Jeremia-Gemeinde
Siegener Straße/Ecke Burbacher Weg
13583 Berlin (Spandau)

Download Einladung (PDF, 1 MB)

Download Plakat (PDF, 2 MB)

Von: Quelle: Ev. Jeremia-Kirchengemeinde, Planergemeinschaft e.G., bearb. A. Stahl, Foto: Ev. Jeremia-Kirchengemeinde

Fördergebiete & Projekte

Projektinformationen

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung