Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Werner-Voss-Damm am Südkreuz wird umgestaltet

Großes Interesse an Infoveranstaltung des Bezirksamtes und der Bahn
Juli 2009

Circa 90 interessierte Anwohner sowie zahlreiche Vertreter von Initiativen und Verbänden folgten am 9. Juli 2009 der Einladung des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg zu einer Informationsveranstaltung.

Die Gruppe Planwerk stellte das Projekt zur Umgestaltung des Werner-Voß-Damms und der damit verbundenen gestalterischen Aufwertung des Eingangsbereichs zur Siedlung Neu-Tempelhof an der Einmündung Ballonfahrerweg vor.

Den Ideen für eine städtebaulich angemessene Antwort auf den gegenüberliegenden Bahnhof Südkreuz steht bisher allerdings der Eigentümer der Flächen am Bahnhof - die Berliner Wasserbetriebe - negativ gegenüber. Von diesen Flächen kann daher kurzfristig lediglich ein kleiner Teil für überdachte Fahrradabstellplätze neu beplant und gestaltet werden.

Ein Vertreter der Bahn stellte auf der Veranstaltung die im August 2009 beginnende Baumaßnahme zur Umverlegung der General-Pape-Straße und zur Herstellung des Vorplatzes Ost dar, auf dem auch Taxihalteplätze und Kiss-and-Ride-Pkw-Parkplätze gebaut werden. Die (Zufahrt) Rampe zum Parkhaus-Nord ist in dieser Baumaßnahme, die aus dem Konjunkturprogramm des Bundes finanziert wird, noch nicht enthalten.

Mehr zum Projekt erfahren Sie in Kürze auf dieser Website.

Von: Text u. Foto: M. Schwarz, Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung