Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Blick zum Südkreuz. Hier entsteht die Wegeverbindung Schöneberger Schleife

Heute Infoveranstaltung zum Stadtumbau rund um das Südkreuz

Stadträte stellen im Rathaus Schöneberg die Planungen zur Schöneberger Schleife und zur Ost-West-Spange vor
November 2008

Am 13. November stellen die Bezirksstadträte für Bauwesen, Bernd Krömer, und für Natur und Umwelt, Oliver Schworck, gemeinsam die aktuellen Stadtumbau-Projekte rund um das Südkreuz vor. 

Ab 2009 werden zwei Projekte realisiert, die das Gebiet besser erschließen und seine derzeitige Insellage aufbrechen sollen. 

Zum einen handelt es sich um die so genannte "Schöneberger Schleife", einem Fuß- und Radweg, der vorhandene öffentliche Räume wie Sportanlagen und Parks verknüpft und das Gebiet besser an die Innenstadt anbindet.

Auf der Veranstaltung wird das erste Teilstück präsentiert: ein Grünzug entlang der S-Bahnlinie 2 von der Bautzener Straße bis zum Bahnhof Südkreuz und weiter durch den Cheruskerpark und den Wannseebahngraben.

Das zweite Projekt ist die "Ost-West-Spange" mit dem neuen Fußgänger- und Radfahrersteg von Schöneberg nach Neu-Tempelhof. 

Das Bezirksamt lädt alle interessierten Bürger zur Vorstellung und Diskussion der Vorhaben ein.

Informationsveranstaltung „Stadtumbau SÜDKREUZ“
13. November 2008, um 19.00 Uhr
Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, Raum 195

Download Einladung (pdf)

Von: Quelle: BA Tempelhof-Schöneberg, berab.: A. Stahl, Foto: BA Tempelhof-Schöneberg

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung