Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Der Stand des Stadtentwicklungsamts Tempelhof-Schöneberg auf dem Großgörschenfest am 9.9.2012

Stadtentwicklungsamt Tempelhof-Schöneberg präsentierte Stadtumbau-Projekte rund um das Südkreuz

Großes Interesse auf dem Großgörschenstraßenfest an geplanten und realisierten Projekten
September 2012

Das Stadtentwicklungsamt Tempelhof-Schöneberg hat sich beim Großgörschenstraßenfest am 9. September 2012 mit großem Erfolg präsentiert. Dank der sommerlichen Temperaturen erfreute sich das Fest besonders großer Resonanz. Der Fachbereich Stadtplanung stellte bereits realisierte und in Planung befindliche Projekte des Förderprogramms Stadtumbau West und weitere kiezrelevante Planungen vor.

Auf großen Stelltafeln konnten sich die BesucherInnen über den Stand der Stadtumbau West-Planungen informieren. Viele Anwohner interessierten sich besonders für die Projekte Nord-Süd-Grünzug, Westliche Vorplätze Yorckbrücken, Sanierung der Yorckbrücken (u. a. Sanierung Yorckbrücke 5), Geschichtspacours Papestraße sowie das Lichtkonzept Yorckstraße und die geplanten Gleisdreieckpark-Anbindungen. Dazu gabe es am Stand diverse kostenlose Informationsmaterialien zum Stadtumbau und die Begleithefte zum Geschichtspacours Papestraße. Außerdem wurden Publikationen der „Blauen Reihe“ zum Denkmalschutz sowie historische Karten verkauft. Die Arbeit und die Angebote des Stadtentwicklungsamts stießen bei den BesucherInnen auf großes Interesse und ein positives feedback.

Von: Martin Schwarz, Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, bearb. A. Stahl, Foto: Corinna Lippert (SPAS)