Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Kleines Nahversorgungszentrum in der Westerwaldstraße.

Präsentations- und Diskussionsveranstaltung

Die Spandauer Projekte "Das Klubhaus" und "Quartiersmitte" werden am 20. November vorgestellt.
November 2007

Zwei zentrale Projekte des Stadtumbaus West im Falkenhagener Feld Ost befinden sich derzeit in einer entscheidenden Planungsphase. Seit August 2007 sind Architekten und Planer mit vertiefenden Studien und Entwürfen für den Umbau des Klubhauses an der Westerwaldstraße und die Entwicklung einer neuen Quartiersmitte beauftragt.

In mehreren Abstimmungsrunden mit Trägern, Nutzern, Bewohnervertretern, Fachverwaltungen und den beauftragten Büros wurden erste Ideen präsentiert und vor dem Hintergrund der Raumansprüche der unterschiedlichen Akteure erörtert. Die daraufhin erarbeiteten Vorentwürfe und Nutzungskonzepte sollen nun der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Zu dieser Präsentations- und Diskussionsveranstaltung laden wir Sie hiermit herzlich ein.

Datum: 20. November 2007, 18.30 – 22.00 Uhr (18 Uhr Einlass und Ausstellungseröffnung)

Ort: Klubhaus, Westerwaldstraße 13

Programm:

1. Das Klubhaus:

  • Vorstellung der Entwurfsvarianten von drei Architekturbüros, davon mindestens eine Umbauvariante in Kombination mit einem Neubau der Stadtteilbibliothek

2.  Die Quartiersmitte:

  • Bericht zum Stand des Verfahrens zur Stärkung der Quartiersmitte Westerwaldstraße, Darstellung der städtebaulichen Analyse

Im weiteren Planungsverfahren erfolgen auf Grundlage der Vorentwürfe und deren Diskussion eine Auswahl der Varianten zum Umbau des Klubhauses und die Beauftragung eines Architekturbüros für vertiefende Ausarbeitungen. Entwürfe für die Neugestaltung der Quartiersmitte Westerwaldstraße werden Anfang 2008 öffentlich vorgestellt.

Von: Text: Bezirksamt Spandau, Foto: S.T.E.R.N. GmbH

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung