Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Das Gewinnerfoto des Wettbewerbs von Katharina Schmidt
Der 2. Platz von Thorsten Wagner
Platz 3 von Celina Raabe
GewinnerInnen und weitere PreisträgerInnen mit Bürgermeister Helmut Kleebank (rechts) und Gebietsbetreuer Sebastian Holtkamp von der Planergemeinschaft (Mitte)

Fotos aus dem FF gehen in Berlin auf Werbetour

Bürger wählten nach dem Wettbewerb aus den 20 besten ausgestellten Amateur-Fotos die Siegermotive
November 2014

Den Kiez einmal mit anderen Augen betrachten und ablichten - dazu hatten das Bezirksamt Spandau und die Gebietsbetreuer der Planergemeinschaft die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohngebiets Falkenhagener Feld aufgerufen.

Gesucht waren die schönsten Perspektiven des sich wandelnden Stadtumbaugebiets. 20 der eingesandten Motive wurden für eine Ausstellung und die Veröffentlichung auf der Website www.fotos-aus-dem-ff.de ausgewählt. Dort konnten alle BewohnerInnen über die drei Siegerfotos abstimmen. 

Die drei ersten Plätze gingen an Katharina Schmidt, Thorsten Wagner und Celina Raabe. Zum Abschluss der Ausstellung übergab Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank persönlich in der Stadtteilbibliothek die Preise im Gesamtwert von rund 2.000 Euro an die GewinnerInnen und weitere Preisträger.

Eine weitere Auszeichnung wird den drei Besten zuteil: Ihre Fotos gehen als Postkartenmotive bis Mitte Dezember auf Werbetour für das FF. 20.000 Stück werden in Hochschulen, Gastronomie, Kultur- und Bildungseinrichtungen verteilt und zeugen von den neuen Seiten der 50 Jahre alten Großwohnsiedlung.

Mehr Informationen zum Stadtumbau-Gebiet Falkenhagener Feld

Von: Planergemeinschaft, bearb. A. Stahl, Fotos: Katharina Schmidt, Thorsten Wagner, Celina Raabe, Planergemeinschaft

Fördergebiete & Projekte

Projektinformationen

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung