Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Die Ausstellung im Kirchengebäude am Henri-Dunant-Platz

Ausstellung zum 50. Jubiläum der Großsiedlung noch bis 6. Juli vor Ort

Stadtumbau prägt das Heute und Morgen im Falkenhagener Feld entscheidend mit
Juni 2014

Seit Oktober 2013 zieht die Wanderausstellung 50 Jahre Falkenhagener Feld durch Spandau und Berlin. Nach mehren Ausstellungsorten im Rathaus Spandau, den Spandau Arcaden und im Gebäude der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt ist sie nun wieder im Falkenhagener Feld zu sehen und zwar bis zum 6. Juli in der Jeremia-Kirchengemeinde am Burbacher Weg 2. Am letzten Ausstellungstag werden im Rahmen der 50. Kirchweihe von 14 bis 17 Uhr auch die Schirmherren der Ausstellung - Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und die Bezirksstadträte Carsten-Michael Röding und Gerhard Hanke zugegen sein.

Die Wanderausstellung "50 Jahre Falkenhagener Feld" zeigt Geschichten aus der Vergangenheit, als der Kiesteich noch so groß wie der heutige Spektepark und die Stadtteilbibliothek noch ein Supermarkt war. Erstbezieher der 60er-Jahre und auch der für den Bau ganz entscheidende, kürzlich verstorbene ehemalige Bezirksbürgermeister Werner Salomon berichten über ihre Erlebnisse.

Doch nicht nur die Vergangenheit ist Thema - auch die Gegenwart und Zukunft werden aus dem Blickwinkel unterschiedlicher Menschen dargestellt. Wie verändert sich das Klubhaus und was wird es künftig an Sport- und Erholungsmöglichkeiten im Spektepark geben? Weitere Ausblicke geben lokale Politiker und die hier aktiven Wohnungsbaugesellschaften.

Finanziert wurde die Ausstellung von mehreren Wohnungsbaugesellschaften (Charlottenburger Baugenossenschaft, Conwert, GAGFAH, GEWOBAG, GSW, WBM) und dem Städtebauförderprogramm "Stadtumbau West". Eine Begleitbroschüre ermöglicht es den Besucherinnen und Besuchern, die Ausstellung zum Nachlesen mit nach Hause zu nehmen.

Ausstellung "50 Jahre Falkenhagener Feld"

Jeremia-Kirchengemeinde
Burbacher Weg 2
13589 Berlin
(Zugang über Henri-Dunant-Platz)

Geöffnet dienstags 10.30 - 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr
sowie zu den Gottesdiensten und zum Kirchweihfest
Außerdem auf Anfrage an Pfarrer Nico Steffen:
Tel.: 030 37 15 36 20
pfarrer.steffen[at]ev-jeremia-gemeinde[.]de

Von: Planergemeinschaft, bearb. A. Stahl, Foto: Marcus Lisse, Grafikbüro Zwölf

Fördergebiete & Projekte

Projektinformationen

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung