Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Film zum Sanierungsgebiet Neukölln-Wederstraße wird am 14.März aufgeführt

Anwohner drehten den Film mit der Künstlerin Seraphina Lenz
Februar 2009

In jedem Jahr im Sommer wird im Sanierungsgebiet Neukölln-Wederstraße im Rahmen der Werkstatt für Veränderungen eine Sommeraktion mit der Künstlerin Seraphina Lenz unter Beteiligung der Anwohner durchgeführt. Fachlich unterstützt werden alle Maßnahmen im Sanierungsgebiet Neukölln-Wederstraße durch das Stadtplanungsamt des Bezirksamt Neukölln von Berlin.

Das Thema des vergangenen Sommers war „Filmpark“, die Produktion eines Films im Park über den Park mit seinen Anwohnern und Nutzern. Sie erzählen von ihrem Wohnumfeld und ihren Wünschen. Der Film ist eine 34-minütige Milieustudie aus Neukölln. Er wurde in der Rohfassung im Sommer aufgeführt und liegt nun in einer bearbeiteten Version vor.

Die erste Aufführung dieses Films findet im Atelier der Künstlerin Seraphina Lenz in Mitte statt. Der Eintritt ist frei. Samstag, 14. März, 20:00 Uhr, „Galerie raum für bild wort und ton“, Brunnenstraße 63, 13359 Berlin, mehr hierzu unter www.oqbo.de.

Von: Bezirksamt Neukölln, bearb.: A. Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung