Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Städtebauliche Führung mit dem Baustadtrat am 17.10.

Neuköllner Stadtrat Thomas Blesing entwirft die Zukunft der Karl-Marx-Straße
Oktober 2008

Am 17.10.2008 um 16.00 Uhr startet auf dem Gelände der  Kindl-Brauerei ein Spaziergang durch den Norden Neuköllns mit Baustadtrat Thomas Blesing. Zu dieser kostenlosen Führung sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen.

Startpunkt ist das ansonsten für die Öffentlichkeit unzugängliche Sudhaus in der Werbellinstraße 50. Nach Informationen über die aktuelle Weiterentwicklung des ehemaligen Brauerei-Betriebsgeländes geht es weiter zur Alten Post, die derzeit die „Aktion! Karl-Marx-Straße“ beherbergt, und dann über den Platz der Stadt Hof zur stark frequentierten Passage an der Karl-Marx-Straße. Über die Richardstraße wird der Richardplatz angesteuert, danach setzt sich der Tross über die Kirchhofstraße wieder in Richtung Karl-Marx-Straße in Bewegung. Endpunkt wird nach ca. zwei Stunden die S-Bahnbrücke Neukölln sein.

Baustadtrat Thomas Blesing: „In den letzten Jahren wurden viele Visionen für den Norden Neuköllns entwickelt. Nun stehen Investoren und der Bezirk mit Unterstützung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung kurz davor, einige davon in naher Zukunft zu realisieren. Mit dem Stadtrundgang möchte ich hier Einblicke gewähren und verdeutlichen, dass sich in Nord-Neukölln etwas bewegen lässt.“

Weitere Informationen zum Stadtumbau in Neukölln

Von: Text: Bezirksamt Neukölln, bearb. A. Stahl, Foto: Planergemeinschaft

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung