Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Noch gibt es große Brachen in Berlins Mitte

Beteiligung an der Bauleitplanung Heidestraße noch bis 9. Juli

Zwischen Hauptbahnhof und Nordhafen soll die "Europacity" entstehen
Juni 2010


Mit der Entwicklung des Gebiets Heidestraße wird langfristig die Verknüpfung des Bereichs um den Hauptbahnhof mit den Gebieten im Nordwesten (Moabit), im Norden und Nordosten (Wedding) angestrebt. Aufgrund des Fortbestands der stadträumlichen Barrieren im Westen (Bahnanlagen) und Osten (Schifffahrtskanal) kann eine verbesserte Verknüpfung mit den Quartieren in Moabit und Mitte nur über die Döberitzer Straße in Verbindung mit dem so genannten Döberitzer Grünzug sowie über einzelne Brücken für Fußgänger und Radfahrer erreicht werden. Die Senatsverwaltung hat nun das Beteiligungsverfahren für die verbindliche Bauleitplanung in diesem Gebiet eingeleitet. Es läuft noch bis 9. Juli.

Mit dem Beschluss zum Masterplan Heidestraße durch Senat und Bezirksamt Mitte im Mai 2009 wurde die Grundlage für die Entwicklung des circa 40 Hektar großen Areals zwischen Hauptbahnhof und Nordhafen gelegt. Die Haupteigentümer Vivico und DB AG stellten die weitere Entwicklung des Gebiets unter den Begriff »Europacity«. Die Europacity soll mit hochwertigen Angeboten für Wohnen, Büros, Einzelhandel und Gewerbe sowie einem attraktiven Freizeitangebot schrittweise Gestalt annehmen.

Zeitraum

14. Juni bis einschließlich 9. Juli 2010

Auslegungsort

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung - Hauptstadtreferat -
Jannowitz-Center, Brückenstraße 6, 10179 Berlin, 4 Stock, Raum 4021

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag und Mittwoch
Donnerstag
Freitag
9.00 – 15.00 Uhr
9.00 – 18.00 Uhr
9.00 – 14.00 Uhr
 
sowie nach telefonischer Vereinbarung unter Tel.: 030 / 9025-2053
 
Die Planunterlagen sind auch beim Bezirksamt Mitte von Berlin, Abt. Stadtentwicklung, Amt für Planen und Genehmigen, Fachbereich Stadtplanung, Iranische Straße 3, 13347 Berlin, 2. Stock, Zimmer 237a, Telefon 030 /9018-45732, zu den o.g. Zeiten einsehbar. Während der Auslegungsfrist können - auch online - Stellungnahmen abgegeben werden.

Mehr zum Stadtumbaugebiet Tiergarten-Nordring/Heidestraße

Von: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bearbeitung u. Foto: A. Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung