Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Viele Besucher erprobten bei der Eröffnung ihr Können

Minigolfplatz im Fritz-Schloß-Park eröffnet

Der Platz ist Teil eines künftigen "Jedermann-Sportparks" in Moabit
Oktober 2009

Der Fritz-Schloß-Park wird in den nächsten Jahren mit vielen Sportangeboten ergänzt, die ohne Vereinszugehörigkeit genutzt werden können. Teile dieses Konzepts wurden 2009 mit Stadtumbau-Mitteln bereits umgesetzt, z.B. die Laufstrecke.

Am 10. Oktober eröffnete Mittes Baustadtrat Ephraim Gothe im Rahmen der Stadtumbauwoche das zweite Element des künftigen "Sportparks Poststadion Moabit": den Minigolfplatz am Eingang Turmstraße. Die Idee stammt aus dem Kubu, einer benachbarten Jugendfreizeiteinrichtung, die die Betreuung des Platzes übernimmt. Zur Eröffnung waren die Platzbetreuer in ihren roten Jacken allgegenwärtig; halfen, fegten und beantworteten die Fragen der zahlreichen Freizeitsportler. Besonders für Familien in Moabit bietet der Platz - wie auch die anderen geplanten Sportangebote - eine kostengünstige Möglichkeit zur Freizeitgestaltung. 

Der Platz mit 14 Bahnen wird bis zum Frühjahr noch um ein Gerätehaus, WCs sowie einen Platz für gastronomische Angebote erweitert. Außerdem werden weitere 4 Bahnen ergänzt. Bis zum Saisonende Ende Oktober ist die Benutzung kostenlos, und zwar jeden Tag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mehr zum Projekt Minigolfplatz
Mehr zur Laufstrecke
Mehr zur Stadtumbauwoche

Von: Text u. Foto: A. Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung