Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Besucher der Präsentation des Kunst-Campus

Kunst-Campus in Mitte fertig gestellt

Verlängerte Promenade und neue Zugänge vom Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal
Mai 2009

Mit dem Hamburger Bahnhof, den Rieckhallen, der Flick Collection, den Galerien in der Halle am Wasser und vielen Künstlerateliers bildet der Kunst-Campus einen vitalen Standort für Künstler, Kunstschaffende und Kunstinteressierte. Seit Anfang Mai ist nun die Gestaltung der Außenanlagen auf dem Gelände abgeschlossen.

Mit Fördergeldern von insgesamt ca. 200.000 € aus dem Programm Stadtumbau West wurde außerdem die Promenade am Berliner-Spandauer Schifffahrtskanal verlängert und neue Zugänge an der Heidestraße sowie der Promenade geschaffen. Es ist jetzt wieder möglich, von der Invalidenstraße am Kanal entlang zu gehen. Der Uferstreifen am Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal erhielt einen Gehweg und eine Sicherung mit einem Geländer.

Vor der Halle am Wasser entstanden eine öffentlich bespielbare Platzfläche, eine Abgrenzung von Anlieferbereichen durch Poller und Bänke sowie weitere Fahrradstellplätze. Zukünftig ist geplant, parallel zum Ausbau des Quartiers Heidestraße auch die Durchwegung nach Norden zu öffnen.

Mehr zum Projekt

Von: Quelle: Vivico Real Estate, bearb. A. Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung