Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Zukunft für das Poststadion und den Fritz-Schloß-Park

2. Workshop am 11. Januar 2007
Dezember 2006

Thema des 2. Workshops am 11. Januar 2007 sind  Projekte, Ideen und Konzepte für das Poststadion und den Fritz-Schloß-Park.
Das Bezirksamt Mitte strebt mit Hilfe des Programms „Stadtumbau West“ an, das neben dem neuen Hauptbahnhof, dem neuen Stadtviertel an der Heidestraße und verschiedenen publikumsrelevanten Standorten gelegene Areal Poststadion/Fritz-Schloß-Park als integrierten Sport-, Freizeit-, und Erholungspark mit attraktiven Angeboten für unterschiedliche Bevölkerungsgruppen und Nutzer zukunftsfähig zu machen.


In einer öffentlichen Auftaktveranstaltung am 19.10.2006 wurden die aktuelle Situation sowie ein Teil der vielfältigen bisherigen Interessen, Projekte und Maßnahmen erörtert. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Eigentümer, Nutzer und Interessenten im und am Gebiet sowie dem Bedarf an künftig engen Kooperationsstrukturen wurde in einem ersten Workshop mögliche Organisationsformen und Betreiberkonzepte diskutiert. Die Teilnehmer formulierten Ansprüche an den Standort sowie erste Angebote zur Zusammenarbeit und Möglichkeiten für die Bildung eines Akteursnetzwerkes.
Im zweiten Workshop sollen die bisherigen Projekte und Planungen sowie weiteren Ideen und Konzepte betrachtet und Anregungen aufgegriffen werden.


Workshop: 11.1.2007, 18.00 bis 20.00 Uhr
Veranstaltungssaal im Jugendfreizeitheim kubu, Bildungsmarkt e. V., 1. OG , Rathenower Straße 17, 10559 Berlin.



Von: GRUPPE PLANWERK, bearb.: R. Friedrich

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung