Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Gebietskoordination Poststadion/Fr.-Schl.-Park

Ideen und Entwürfe vorgestellt
November 2006

Am 19. Oktober trafen sich Anwohner und Akteure, um im Rahmen der Gebietskoordination über die weitere Gestaltung des Poststadions und des Fritz-Schloss-Parks zu diskutieren.
Vertreter der Gruppe Planwerk stellten Ideen und Entwürfe vor, die u.a. auch auf Befragungen der Bewohner basierten. Das Stadion bietet auf seiner großen, zusammenhängenden Fläche ein breites Angebot für diverse Vereine, andererseits sind viele der Anlagen renovierungsbedürftig. Diese Nutzungsvielfalt soll erhalten und gleichzeitig neu strukturiert werden. Ein Vorschlag war, den Seydlitzsportplatz zu zwei Kunstrasenspielplätze mit Beleuchtung umzubauen und eine Joggingstrecke zum Fritz-Schloss-Park zu schaffen.
Die vorgestellten Ideen fanden einerseits Anklang bei den Vertretern der Anwohner, andererseits äußerten sie Bedenken, insbesondere was die Umgestaltung des Parks betraf. Er ist für sie ein wichtiges Nacherholungsgebiet und das sollte er auch nach den Maßnahmen bleiben. Zustimmung fand ein Rad- und Fußweg, der in Richtung Heidestraße geführt und an dem derzeit gebaut wird, ebenso wie die Wiederherstellung des Sommerbades.

Der nächste Workshop dazu findet am 11.1.07 zum Thema „Geplante/Künftige Projekte“ statt, 18 Uhr, im JZ Kubu, Rathenower Straße 17.


Von: R. Friedrich

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung