Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Auf dem 5. Familiensportfest im SportPark Poststadion

Website zum SportPark Poststadion ist online

Neue kostenlose Angebote machen den Park bunter
September 2013

Der SportPark Poststadion entwickelt sich - nicht zuletzt mit der Förderung im Rahmen des Stadtumbaus West. Für Projekte wie die Neugestaltung des ehemaligen Werferplatzes und des Südplateaus im angrenzenden Fritz-Schloss-Park laufen gerade die konkreten Planungen. Seit einem dreiviertel Jahr wird auch der Aufbau eines Betreiber-Netzwerks gefördert. Die Koordinatorin ist Louisa Muehlenberg.

Beliebt sind die neuen kostenlosen Bewegungsangebote im Park. Dazu gehören ein Lauftreff, Yoga und Inline-Skating. Zu den Organisatoren dieser Angebote zählen neben dem Betreiber-Netzwerk das Quartiersmanagement Moabit Ost und die Spreewölfe Berlin.

Ein großer Erfolg ist seit dem Frühjahr das Kletterzentrum des DAV. Es präsentierte sich neben anderen Vereinen und Angebote rund um den Park auf dem 5. Familiensportfest im August.

Für die Nutzer des Parks und alle, die es werden wollen, ist nun eine informative Website online: www.sportpark-poststadion.de

Sie gibt Auskunft über regelmäßigen Angebote, ansässigen Vereine und besondere Aktionen.

Von: Anka Stahl, Foto: sportpark-poststadion, Louisa Muehlenberg

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung