Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Im Hochzeitspark

7. November: Pflanzaktion im Hochzeitspark

Zum 5. Mal werden in Marzahn Jubiläums-Bäume gepflanzt
Oktober 2009

Am Sonntag, den 7. November um 11.00 Uhr startet im Beisein des Bezirksstadtrates für ökologische Stadtentwicklung Norbert Lüdtke die mittlerweile 5. Pflanzaktion im Hochzeitspark Marzahn-Hellersdorf. Zwischen Ludwig-Renn-Straße und Alfred-Döblin-Straße werden weitere 13 Bäume gepflanzt - von Linde über Eiche bis Mehlbeere und Kirsche. Auch in diesem Jahr gab es ausreichend Anlässe dafür: Die eigene oder die Hochzeit der Kinder, der 18. Hochzeitstag oder die Geburt eines Enkelkindes.

Die Mitarbeiterinnen des Natur- und Umweltamtes werden den Pflanzenden wieder hilfreich zur Seite stehen. Ein nummeriertes Zertifikat für den Baum-Stifter und entsprechende Schilder weisen die Bäume dem jeweiligen Besitzer zu, der sich hoffentlich lange am Wachsen und Werden seines Baumes erfreuen wird. Eingeladen sind auch dieses Mal alle, die bereits bei den letzten Aktionen einen Baum im Hochzeitspark gepflanzt haben. Die nächste Möglichkeit, einen Baum zu pflanzen, wird es dann im Frühjahr 2010 geben – am letzten Samstag im April.

Der Hochzeitspark Marzahn-Hellersdorf ist ein Gemeinschaftsprojekt des bezirklichen Natur- und Umweltamtes, der Lokalen Agenda und des Quartiersmanagements Mehrower Allee, gefördert aus Mitteln des Stadtumbaus Ost. 

Ansprechpartner

Heike Gerth, Elena Westphal, Kathrin Melendez beim QM Mehrower Allee,
Tel. 30 64 16 44 und E-Mail:
mehrower-allee[at]weeberpartner[.]de

Helmut Hermes, Bezirksamt Marzahn, Lokale Agenda 21, Tel. 90293-6857,
lokale.agenda21[at]web[.]de

Von: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, bearb. A. Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung