Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Die Pflanzaktion im Frühjahr bei strahlendem Sonnenschein

Jeder sollte einmal im Leben einen Baum pflanzen...

Pflanztermin im Hochzeitspark Marzahn-Hellersdorf wieder am 1. November, Anmeldung ab sofort bis Anfang September
August 2008

Noch ist Gelegenheit! Bis Anfang September kann sich jeder, der aus einem ganz besonderen Anlass einen Baum pflanzen möchte, zum 3. Pflanzfest im Hochzeitspark Marzahn-Hellersdorf anmelden.
Bei den beiden ersten Pflanzfesten im – im November 2007 und im April 2008 – wurden 28 Bäume gepflanzt, die an Hochzeiten, Ehejubiläen, runde Geburtstage oder Geburten erinnern. Und das Interesse hält weiter an: Für den Herbsttermin am 1. November wurden schon sieben Bäume gekauft und der eine oder andere Platz schon reserviert. Wegen des anhaltend großen Interesses von Marzahnerinnen und Marzahnern, aber auch Berlinern aus anderen Stadtteilen wird jetzt eine Erweiterung des Parks zwischen Alfred-Döblin-Straße und Ludwig-Renn-Straße geplant.

Welche Bäume gepflanzt werden können, was es kostet und wie man sich anmeldet, erfährt jeder Interessent unter www.hochzeitspark-mh.de oder beim Natur- und Umweltamt des Bezirkes unter Tel. 90293-6740. Auch die Mitarbeiterinnen im Quartiersmanagement Mehrower Allee geben gern Auskunft (3064-1644).

Der Hochzeitspark Marzahn-Hellersdorf ist ein Gemeinschaftsprojekt des bezirklichen Natur- und Umweltamtes, der Lokalen Agenda und des Quartiersmanagements Mehrower Allee, gefördert aus Mitteln des Stadtumbaus Ost.


Mehr zum Hochzeitspark auf stadtumbau-berlin.de

Von: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, bearb. A.Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung