Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Heute Grundsteinlegung für Stadtteilzentrum in Hellersdorf

Treffpunkt für Jung und Alt wird voraussichtlich Ende des Jahres eröffnet.
Juni 2008

Am 27. Juni um 12.00 Uhr legen die Marzahner Bürgermeisterin Dagmar Pohle und
Dr. Manuela Schmidt, Stadträtin für Jugend und Familie, gemeinsam den Grundstein für das geplante soziale Stadtteilzentrum Hellersdorf Süd.

Das neue Haus auf dem Gelände der früheren Ehm–Welk-Grundschule (Kummerower Ring 42) bietet Vereinen und Projekten wie dem kommunalen Jugendfreizeitzentrum und dem StadtteilTreff des Klub 74 e.V. Arbeits- und Veranstaltungsräume. Geplant sind ein Café, Sport-, Musik- und Freizeitangebote für alle Altersgruppen. Auch die Jugendkunstschule „der Art“ ist direkter Nachbar des Zentrums., das im November bezugsfertig sein soll. Die Freiflächen werden im nächsten Jahr gestaltet. Finanziert wird die Baumaßnahme hauptsächlich aus Mitteln des Bund-Länder Programms „Stadtumbau Ost“.

Der Name des sozialen Stadtteilzentrum wurde von einer Jury aus den Vorschlägen der Bürger ausgewählt. Er wird anlässlich der Grundsteinlegung bekannt gegeben.

Von: Quelle: BA Marzahn-Hellersdorf, bearb. Anka Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung