Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Entlang des Grabens wird ein Rundweg angelegt.

Bauen im Regine-Hildebrandt-Park geht weiter

Letztes Teilstück des 1. Bauabschnitts wird bis zum Sommer 2008 fertig gestellt
November 2007

Der Bezirksstadtrat für Ökologische Stadtentwicklung, Norbert Lüdtke, und das Natur- und Umweltamt luden am 14. November interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung über die Planung für den 2. Bauabschnitt des Stadtteilparks an der Riesaer Straße in Hellersdorf ein. Mit dem 2. Bauabschnitt erfolgt ein weiterer wichtiger Schritt zur Fertigstellung des Stadtteilparks im Bereich der Hellen Mitte unseres Bezirkes. Dieser Teil wird nicht mit Mitteln des Stadtumbau Ost-Programm finanziert.

Allerdings wird noch ein Teilstück des 1. Bauabschnitts abgeschlossen: die Wegeführung entlang des Grabens. Von einer bereits angelegten Pflasterzunge aus wird eine Grabenquerung, bestehend aus großen Steinblöcken, gebaut, die nicht behindertengerecht ist. Außerdem werden auf dem Areal noch Bäume gepflanzt, so dass sich die Gesamtzahl auf 140 erhöht. Auch der Bereich unterhalb der Brücke soll aufgewertet werden, eventuell durch eine Wandgestaltung. Wenn es die Witterungsbedingungen zulassen, werden die restlichen Arbeiten bis zum Sommer 2008 abgeschlossen sein.

Von: Text/Foto: R. Friedrich

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung