Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Jugendwettbewerb 2005

Sieben Projekte in Marzahn Süd realisiert
April 2006

Der seit 2003 laufende Jugendwettbewerb „Stadtumbau Ost“ förderte 2005 Ideen von Jugendlichen aus dem Stadtteil Hellersdorf Süd.
Eine Jugendjury entschied über die eingereichten Projekte, in welcher Reihenfolge die Finanzierung erfolgen sollte. Insgesamt standen 26.000 Euro zur Verfügung. Die Plätze belegten: Die Sportjugend Hellersdorf mit der Renovierung ihres Klubs, die Lorenz-Oberschule mit der Neugestaltung ihre Schulhofes, der Kulturring mit einer Theaterwerkstatt, der Jugendklub „Lubminer“ mit einem Media Points, der Jugendklub „Titanic“ mit der Einrichtung eines Billardzimmers, der Stadtteiltreff mit der Herausgabe einer Jugendzeitung und noch einmal der Jugendklub „Titanic“ mit der Organisation eines Musikfestivals.


Nach dem die Finanzierung feststand, machten sich die Jugendlichen an die Realisation ihrer Projekte. Auf dem Schulhof der Lorenz-Oberschule wurden Sitzbänke gebaut, die Theaterwerkstatt brachte eine eigenwillige Interpretation von „Rotkäppchen“ auf die Bühne.
In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt des Wettbewerbs auf Marzahn Süd.

Von: Text: R. Friedrich, Quelle: Kinder- und Jugendbüro Marzahn-Hellersdorf))

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung