Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Ausschnitt aus dem Taschenplan Marzahn NordWest

Taschenpläne zum Stadtumbau in Marzahn-Hellersdorf erschienen

Auf jeder der 6 Routen sind viele Erfolgsgeschichten zu besichtigen
Februar 2014

Das Fördergebiet Marzahn-Hellersdorf ist das größte der zurzeit 16 aktiven Stadtumbau-Gebiete in Berlin. Seit 2002 sind hier etliche Millionen Euro in den Rückbau, die Aufwertung und die Umnutzung geflossen. Nach vielen Diskussionen hat sich das Bewusstsein durchgesetzt, dass der Stadtumbau positive Entwicklungen für die Anwohner im Wohnumfeld, an den Schulen und sozialen Einrichtungen anschiebt und - zusammen mit dem Quartiersmanagment - viel zur Verbesserung der Lebensqualität in den Quartieren beiträgt.

Die Erfolge der Investitionen sind nun anhand von Taschenplänen besonders gut nachvollziehbar. Lassen Sie sich einladen, mit dem Plan in der Hand und den Basisinformationen zu vielen wichtigen Projekten die Erfolgsgeschichten in den einzelnen Ortsteilen zu entdecken. Bisher sind vier Taschenpläne erschienen, zwei weitere folgen in Kürze.

Download Taschenpläne als PDF

Von: Anka Stahl, Grafik: UrbanPlan GmbH

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung