Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Muster in den Straßen: Weg der künstlerischen Intervention am 21. Juni vom Peter-Weiss- zum Alice-Salomon-Platz

21.6.: Künstlerische Intervention für die Plätze in Helle Mitte

Kooperation mit Akteuren vor Ort für eine lebendige Stadt
Juni 2012

Die nächste Kunstaktion im Rahmen der temporären Kunstprojekte in der Hellen Mitte steht bevor: Die Intervention "Dancing in the Streets. Singing a Pattern Language" von Dellbrügge & de Moll am 21. Juni 2012.

Das Thema dieses Kunstprojektes ist die Aneignung des öffentlichen Raums. Schon Ende der 1960er Jahren kam Kritik an einer Stadtplanung auf, die die Bewohner aus dem Blick verloren hatte. Der US-amerikanische Architekt und Philosoph Christopher Alexander ging einen Schritt weiter und entwickelte "Eine Muster-Sprache": Handlungsmuster und Gebrauchsanweisungen für eine lebendige Stadt. Die künstlerische Intervention für die Helle Mitte "Dancing in the Streets. Singing a Pattern Language" bringt deren Essenz auf die Straße.

12 Sängerinnen und Sängern singen und rezitieren Thesen, die für Chor bearbeitet wurden. Vorbild ist der Chor des griechischen Theaters, der sich aus Bürgern zusammensetzte. In der Hellen Mitte erzeugt er einen klanglichen Rahmen für die Performer, deren Auftritt er zugleich rhytmisiert. 14 Tänzerinnen und Tänzer performen choreografische Miniaturen. Nach einer festgelegten Route bewegen sich Chor und Tänzer von Platz zu Platz. Die Stadt wird zur Bühne und ihre Bewohner zu Akteuren. 

Chor: Katharina Tarján und der Chor "Singin’ Alice":
Mina Siebert, Anja Maass, Verena Bosse, Wanda Palecki, Antje König, Anja Balzke, Maren Tatje, Stephanie Joseph, Sophie Maasch, Jule Kertzscher, Stephanie Korinth, Dirk Maass

Choreographie: Angela Boeti, Tänzer/innen: Studierende der Alice Salomon Hochschule
Sylvie Schröter, Dorothea Gebhardt, Minste Thedinga, Julia Grygas, Yolanda Zuñiga, Laura Ziemann, Vanessa Schwab, Maria Wolf, Anne Freiberg, Anna Frühauf, Bastian Walther, Vait-Matti Dargo, Ana Iris Piloto, Alina Constantin

Kostüme: Studierende des Mode- und Produktdesigns an der UdK Berlin, Ästhetische Praxis
Cosima Dörnte, Lena Löhnert, Clara Felsner, Danise Dahinten, Hannah F. Fischer, Kai Gebhardt, Lisa Oberländer, Lisa Pöthke, Christoph Kragl, Lenny Murr, Katharina Ruhm, Hagar Rieger, Friederike Stanitzek

Aktionen:

21. Juni Intervention, Beginn da. 17.30 Uhr
(22. Juni Ausweichtermin bei Regen)

Gesamtdauer ca. 60 min
Ausgangspunkt: Peter-Weiss-Platz, Endpunkt: Alice-Salomon-Platz

Von: Dellbrügge & de Moll, bearb. A. Stahl, Idee/Grafik: Dellbrügge & de Moll

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung