Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Das Sonnenblumenlabyrinth mit Besuchern.

Lichtenberger Sonnenblumen- labyrinth eröffnet

Ab 22. Juli blühen auf einer Fläche von rund einem Hektar über 100 000 Sonnenblumen an der Fischerstraße in Lichtenberg.
Juli 2005

Am 22. Juli eröffneten die Bezirksbürgermeisterin von Lichtenberg, Christina Emmrich (PDS), und die Staatssekretärin für Bauen und Wohnen, Hella Dunger-Löper aus der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung das zweite Lichtenberger Sonnenblumenlabyrinth.


An der Fischerstraße wurden auf rund einem Hektar über 100.000 Sonnenblumen gesät. Sie gehört zum Fördergebiet Ostkreuz, unweit des S-Bahnhofs Nöldnerplatz, der derzeit im Rahmen des Stadtumbau Ost-Programm umgestaltet wird.

Von: Text: R. Friedrich, Quelle: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Foto: R. Wagner- Wohnstatt+Machleidt

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung