Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Letzter Aufruf für Geld aus dem FAN-Fonds

10.000 Euro für Aktionen und Projekte für die Nachbarschaft im Gebiet Frankfurter Allee Nord
September 2014

Im Rahmen des Sanierungs- und Stadtumbaufördergebietes Frankfurter Allee Nord wird freiwilliges Engagement von BewohnerInnen und  lokalen Initiativen direkt und unbürokratisch unterstützt. Aktionen, die der Stärkung des Gemeinwesens und der Verbesserung des Wohnumfeldes dienen, können mit Mitteln aus dem FAN-Fonds gefördert werden. Dieses Jahr stehen noch rund 10.000 Euro für Kleinstprojekte zur Verfügung.

Aktionen, Ausstattung für Gemeinwesenseinrichtungen, Schulungs- und Bildungsangebote sowie Öffentlichkeitsarbeit zur Image-Verbesserung des Quartiers werden unterstützt. Wichtige Kriterien für die Förderung sind die potenzielle Breitenwirkung des Projektes, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit, Vernetzung im Fördergebiet.

Anträge können bis zum 30. September 2014 eingereicht werden an:

Claudia Schulz
Geschäftsstelle des FAN-Beirates
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Möllendorffstr. 6
10367 Berlin.

(030) 90296-3527
Claudia.Schulz[at]lichtenberg.berlin[.]de

Download Infoblatt FAN-Fonds

Von: Stattbau GmbH

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung