Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Der Eingang zum Campus Buch

Städtebaulicher Wettbewerb zum Campus Buch

Bewerbungsschluss ist der 14. Mai
April 2010

Die BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch startet in Kooperation mit dem Max-Delbrück-Centrum für Molekular Medizin Berlin-Buch (MDC), dem Leibnitz-Institut für Molekulare Pharmakologie und (FMP) und der Charité Universitätsmedizin Berlin einen Wettbewerb zur Rahmenplanung des Campus Buch in zwei Phasen. Das Verfahren wird begleitet von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.

Der circa 320.000 Quadratmeter umfassende Campus Berlin-Buch ist ein seit 1930 gewachsener biomedizinischer Wissenschaftstandort. Er gehört zur Förderkulisse des Stadtumbaus in Buch. Der Campus ist als Landschaftspark gestaltet und wurde seit 1996 auf Grundlage von Rahmenplanungen weiter entwickelt und bebaut. Aktuell stehen weitere Projekte zur Realisierung an. In der dafür nötigen Fortschreibung des Rahmenplans sollen Potenzialflächen und mögliche Baufelder definiert werden, die dem Charakter des Campus entsprechen.

Der Wettbewerb wird in zwei Phasen mit sieben Teilnehmern ausgerichtet. Für die Teilnahme können sich qualifizierte Arbeitsgemeinschaften bewerben, die sowohl über die städtebauliche als auch die landschaftsgestalterische Kompetenz verfügen. Bewerbungsschluss ist der 14. Mai.

Von: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, bearb. A. Stahl, Foto: Planergemeinschaft

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung