Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Das sanierte Kita-Gebäude in Buch

28.1.: Kita Buch lädt zum Tag der offenen Tür

Nach Sanierung und Umbau mit Stadtumbau-Mitteln erwachte die Kita zu neuem Leben
Januar 2016

Im Oktober 2015 eröffnete die Kita Buch in der Karower Chaussee 169b. Noch sind in dem neuen modernen Haus Plätze frei. Der Tag der offenen Tür am 28. Januar 2016 soll allen interessierten Familien, Anwohnern und Partnern die Möglichkeit geben, die Kita und das Team kennenzulernen und mehr über das Konzept zu erfahren. Kaffee und Kuchen sorgen für das leibliche Wohl. Eltern, die auf der Suche nach einem Kitaplatz sind, können ihr Kind anmelden. Gesucht werden die Jahrgänge 2011 bis 2013.

Anfang Dezember 2015 wurde die Kita in Anwesenheit der Pankower Jugendstadträtin Christine Keil und Vertretern des Bezirksamts, der beteiligten Firmen und Kooperationspartner feierlich eröffnet (wir berichteten). Es ist die sechste Kita der KVPB Kindertagesstätten gGmbH. 70 Kitaplätze werden in Zukunft für Familien zur Verfügung stehen. Nach längerem Leerstand wurde das Gebäude aus den 1960er-Jahren umgebaut und komplett saniert. Im Souterrain sind zusätzliche Räume entstanden. Ein gläsernes Foyer sorgt für einen freundlichen Empfang und weithin sichtbare Ausstrahlung im Kiez. Verantwortlich für den Umbau waren die Architekten des Büros MGHS. Dafür standen rund 1,6 Millionen Euro aus dem Stadtumbau-Programm und rund 200.000 Euro an Eigenmitteln des Trägers zur Verfügung.

TAG DER OFFENEN TÜR Kita Buch

28. Januar 2016
15-18 Uhr
Karower Chaussee 169b
13125 Berlin

Download Einladungsflyer (JPEG)

Weitere Informationen unter kitabuch[at]kvpb[.]de oder 030-54809080.

Mehr zum Projekt Kita Buch

Von: Text u. Foto: KVPB Kindertagesstätten gGmbH, bearb. A. Stahl

Fördergebiete & Projekte

Projektinformationen

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung